Home Bildungsziele Ausbildung
Samstag, 16.12.2017
Ausbildung Drucken E-Mail

Die qualifizierte Erstausbildung ist Voraussetzung für eine gesicherte berufliche Existenz. Nur so sichern wir uns gute Beschäftigungschancen und eine Teilhabe am Arbeitsleben.

Insgesamt gibt es rund 340 staatlich anerkannte Ausbildungsberufe. Die Ausbildungsdauer in diesen Berufen betägt in der Regel zwei oder drei Jahre. Rund 60 Prozent der Jugendlichen beginnen eine duale Berufsausbildung, an deren Ende eine staatliche Prüfung steht.

Die Ausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen dient hauptsächlich der beruflichen Qualifizierung Jugendlicher. Sie hat das Ziel, ihnen dauerhafte Beschäftigungsmöglichkeiten zu eröffnen. Andererseits soll sie den Betrieben langfristig einsetzbare Fachkräfte zur Verfügung stellen. Denn nur Unternehmen, die über gut ausgebildete Fachkräfte verfügen, können sich im nationalen und internationalen Wettbewerb behaupten.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier:

BERUFENET

Ausbildungsberufe auf den Seiten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie

Allgemeine Informationen rund um die kaufmännischen Ausbildungsberufe sowie eine Ausbildungsplatzbörse finden Sie auf den Seiten der IHK Frankfurt am Main.

Weiterführende Informationen zu handwerklichen Ausbildungsberufen bieten die Seiten der  Handwerkskammer Rhein-Main, eine Übersicht für Angebote aller Qualifikationsstufen finden Sie hier.

Projekt Ausbildung Plus: Ausbildungsangebote mit Zusatzqualifikationen sowie Informationen zur Berufsausbildung und Duale Studiengänge vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln.

Ausbildung im Bereich Spedition und Logistik: DSLV e.V.

Anbieter von Vorbereitungslehrgängen auf die Zwischen- und Abschlussprüfungen finden Sie auf den Seiten der IHK Frankfurt am Main.

Schulische Berufsausbildungen

Für viele Berufe existieren schulische Ausbildungsmöglichkeiten. Wir möchten Ihnen hier einen ersten Überblick über die Angebote in der Rhein-Main-Region geben. Umfangreichere Informationen erhalten Sie in den Berufsinformationszentren (BIZ) Ihrer örtlichen Agentur für Arbeit.

Altenpfleger/in; Altenpflegehelfer/in

Fachseminar für Altenpflege im Haus Aja Textor Goethe Frankfurt am Main

Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e.V.

maxQ im bfw - Unternehmen für Bildung Frankfurt am Main

Schule für Altenpflege - Hufelandhaus Frankfurt am Main

Assistent/in in der Systemgastronomie

Berufliche Schulen Berta Jourdan Frankfurt am Main

Bekleidungstechnische/r Assistent/in

Frankfurter Schule für Mode und Bekleidung

Chemisch-technische/r Assistent/in (div. Richtungen)

Elisabeth-Knipping-Schule Kassel

Hochschule Fresenius Idstein

Kerschensteinerschule Wiesbaden

Ergotherapeut/in

Hochschule Fresenius Idstein

Staatlich anerkannte Schule für Ergotherapie am Klinikum Frankfurt Höchst

Erzieher/in

Berufliche Schulen Berta Jourdan Frankfurt am Main

Brühlwiesenschule Hofheim

Ketteler-La Roche-Schule Oberursel

Europasekretär/in; Fremdsprachenkorrespondent/in

FIW Fremdspracheninstitut für Industrie und Wirtschaft Frankfurt am Main

Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Diakonieseminar Agaplesion gGmbH Frankfurt am Main

Krankenpflegeschule der Rotkreuz-Schwesternschaften Frankfurt am Main

Schule für Krankenpflege Frankfurt am Main Höchst

Kaufmännische(r) Assistent/in Bürowirtschaft; Fremdsprachen

Klingerschule Frankfurt am Main

Feldbergschule Oberursel

Medizinisch-technische(r) Assistent/in Laboratorium; Radiologie

Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

Klinikum Frankfurt Höchst GmbH Frankfurt am Main

Physiotherapeut/in

Orthopädische Universitätsklinik Friedrichsheim gGmbH Frankfurt am Main

Klinikum Frankfurt Höchst GmbH Frankfurt am Main

Hochschule Fresenius Idstein

Sozialassistent/in

Berufliche Schulen Berta Jourdan Frankfurt am Main

Ketteler-La Roche-Schule Oberursel

Nachholen des Berufsabschlusses (sog. Externenprüfung)

Grundsätzliche Informationen, rechtliche Regelungen, auch Anbieter von Vorbereitunslehrgängen, finden Sie auf den Seiten der IHK Frankfurt am Main.

Bei folgenden Trägern werden Vorbereitungslehrgänge für verschiedene Berufsbilder durchgeführt:

Akademie für Welthandel

Bildungszentrum des Hessischen Handels

DAA Frankfurt am Main

Hartnack Akademie Frankfurt am Main

Hotelfernschule Poppe + Neumann

Institut für berufliche Bildung (IBB)

Zentrum für Weiterbildung gGmbH

 

 

 

 
Suchen

Partner