Bildungscoach (w/m/d)

Seit 1959 steht die Arbeit der Walter-Kolb-Stiftung im Dienste der Bildung. Als gemeinnütziger Verein unterstützen wir in unterschiedlichen Aufgabenbereichen und Projekten Menschen, fördern berufliche Integration und beraten und coachen zur eigenständigen Gestaltung der Berufsbiografie.

 

Seit vielen Jahren engagiert sich der Verein im Rahmen hessischer Förderprojekte bei der Förderung von Arbeitnehmer*innen. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen und deren Mitarbeiter*innen werden im Zuge dieser Förderung dabei unterstützt, zielgerichtete Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen zu initiieren und umzusetzen. Seit 2015 stehen die Bildungscoaches Unternehmen und Arbeitnehmer*innen zur Seite, seit 2022 mit dem regionalen Fokus auf die Landkreise Hochtaunuskreis, Main-Taunus Kreis und Groß-Gerau.

 

Für diese abwechslungsreichen und vielfältigen Aufgabenbereiche möchten wir unser Team ab der neuen Förderphase um eine*n Bildungscoach erweitern.

 

Ihre Aufgaben:

  • Identifikation von Unternehmen in der Zielregion sowie Sensibilisierung dieser für die Bedeutung von Weiterbildung und Qualifizierung der Beschäftigten im Hinblick auf Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit
  • Sensibilisierung der Arbeitnehmer*innen in der Zielregion für Weiterbildung, insbesondere im Hinblick auf Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit
  • Kooperation und Netzwerkarbeit mit einschlägigen Trägern und Partnern Bildungscoaches (beispielsweise Wirtschaftsförderer, Bundesagentur für Arbeit, Kammern & Innungen, Weiterbildungsträgern, Bildungscoaches anderer Kreise und weitere)
  • Beratung und Coaching von Arbeitnehmer*innen, Unternehmen und Gruppen. Dabei stehen insbesondere Themen der beruflichen Qualifikation und Kompetenzfeststellung im Fokus
  • Gestaltung der Öffentlichkeitsarbeit in Absprache mit weiteren Projektträgern der Bildungscoaches
  • Monitoring der Beratungsleistung & Projekttätigkeiten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes, einschlägiges Studium (FH / Bachelor)
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Beratungsmethoden, insbesondere im Bereich der Erwachsenenbildung / Weiterbildungsberatung
  • Kenntnisse der Systeme und Regelungen der beruflichen Weiterbildung, insbesondere Nachqualifizierung
  • Kenntnisse von betrieblichen Abläufen und betrieblicher Personalentwicklung
  • Mobilitätsbereitschaft

Wir bieten außerdem

  • Fortbildungsmöglichkeiten nach individueller Absprache
  • RMV Jobticket Premium
  • Freundliches und wertschätzendes Arbeitsklima in einem motivierten und offenen Team
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Die Möglichkeit zu mobiler Arbeit nach individueller Absprache
  • Eine abwechslungsreiche Aufgabe mit viel Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum

Gehalt / Eingruppierung

Angelehnt an TVöD VKA 10 Stufe 2

Arbeitszeit

Vollzeitbeschäftigung mit 39 Wochenstunden

Einstellung ab

01.07.2022

Dauer der Beschäftigung

Befristet bis 31.06.2023

(Verlängerung vorgesehen)

Veröffentlichungsdatum

30.03.2022

Bewerbungsfrist

31.05.2022

Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und der Angabe des frühestmöglichen Einstiegsdatums als PDF-Datei an marco.nickel@walter-kolb-stiftung.de