BiNa -Bildung und Nachqualifizierung

Dein Weg zum Berufsabschluss!

Sie arbeiten, haben jedoch keine staatlich anerkannte Ausbildung in Ihrer Tätigkeit?

Dann könnte das Projekt "BiNa - Bildung und Nachqualifizierung" genau das richtige für Sie sein! Gemeinsam mit unseren Fachberater*innen entwickeln Sie einen Plan um den Berufsabschluss nachzuholen. Das Projekt beinhaltet neben dem individuellen und bedarfsgerechten Coaching auch eine finanzielle Förderung der Kosten einer Nachqualifizierung - bis zu 100% !

Wie kann ich Teilnehmen?

Interessierte ab 18 Jahren können sich seit dem 01.07.2022 um eine Teilnahme an dem Projekt bewerben. Die Teilnahme ist verbunden mit einem Bewerbungsverfahren, in dem insbesondere die Motivation und die sozioökonomische Hintergründe dargestellt werden sollen.

Voraussetzungen zur Teilnahme sind:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Sozialversicherungspflichtig erwerbstätig
  • Erstwohnsitz in Frankfurt am Main / Rhein-Main Gebiet
  • Aufgrund finanzieller- oder persönlicher Umstände haben Sie keinen staatlich anerkannten Berufsabschluss in Ihrer aktuellen Tätigkeit

Wie bewerbe ich mich?

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie schriftlich oder digital via Mail einreichen. Die Bewerbungsunterlagen bestehen aus:

  • BiNa Bewerbungsbogen
  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit
  • Nachweise zum Einkommen
  • weitere, aussagekräftige Dokumente

 

BiNa Downloads

Hier erhalten Sie unsere aktuellen Flyer und den BiNa Bewerbungsbogen!

Möchten Sie von der Förderung durch das Projekt BiNa-Bildung und Nachqualifizierung profitieren? Senden Sie uns gerne Ihre Bewerbung digital zu! Den Bewerbungsbogen, den Sie Ihren Unterlagen bitte beilegen, können Sie hier Downloaden.

Haben sie weitere Fragen? Sprechen Sie uns gerne an!

Bianca Römer-Nicolaides
Bildungsberaterin
BiNa - Bildung und Nachqualifizierung

Initiiert und gefördert durch