Walter-Kolb-Stiftung e.V.

Ein Verein im Dienste der Bildung. Seit 1959.

Wir beraten in allen Fragen zu den Themen Bildung und Beruf. Die Beratung ist trägerneutral, unabhängig und kostenfrei.

Wir stellen ein!

Wir suchen ab sofort ein*e Bildungsberater*in (w|m|d) für unser Team. Interesse? Senden Sie uns gerne Ihre Bewerbungsunterlagen.

Mehr erfahren

Aktuelles

Online Information event for refugees from Ukraine: Work and study in Frankfurt 

Link to zoom

Sie finden uns auch auf Facebook

Facbook Button

Aktuelle Informationen und interessante Ausschreibungen rund um Beruf, Ausbildung und Fördermittel finden Sie jetzt auch auf unserer Facebookseite

zu Facebook

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Als gemeinnütziger Verein können Sie unsere Arbeit finanziell mit einer Spende unterstützen. Sie helfen uns damit, das Angebot im gewohnten Umfang aufrecht zu halten und ermöglichen uns das Angebot stetig zu erweitern.

Mehr erfahren

Beratungsthemen

Vieles wird angeboten - was ist sinnvoll?

Berufliche Weiterbildung

Es gibt sehr viele Angebote auf dem Weiterbildungsmarkt – wie soll ich mich da entscheiden?

mehr erfahren
Ich möchte einen Schul-/Berufs-/ oder Studienabschluss machen

Einen Abschluss machen

Sie möchten sich beruflich umorientieren?

mehr erfahren
Ich will / brauche einen neuen Beruf

Neuen Beruf finden

Sie möchten sich beruflich umorientieren?

mehr erfahren
Was kann ich und wie kann ich es zeigen?

Stärken und Fähigkeiten

mehr erfahren
Meinen Berufswunsch verwirklichen!

Wege zum Wunschberuf

mehr erfahren
Ich will nach längerer Pause wieder arbeiten gehen!

Wiedereinstieg

Wer zurück in seinen alten Beruf oder sich ganz neu orientieren möchte, sollte dies frühzeitig planen.

mehr erfahren

Über uns

Wir konnten bisher 40.000 Ratsuchenden zu einer neuen Perspektive verhelfen.

Wir beraten kostenfrei und anbieterneutral Berufstätige, Arbeitssuchende, Berufsrückkehrer*innen, Studierende und Schüler*innen über Bildungsangebote und Fördermöglichkeiten in der Region Rhein-Main und überregional.

Dauerhaft gefördert durch: