Kompetenzzentrum

Herzlich ­ ­ Willkommen ­ ­ Hos Geldiniz ­ ­ هلاً وسهلاً

Wir unterstützen Sie bei der beruflichen Integration

WER WIR SIND

Seit 2017 unterstützen wir Menschen mit internationaler Biographie im Kompetenzzentrum berufliche Integration und Nachqualifizierung.

  • Wir beraten zu Schulabschlüssen, Ausbildungen, Studium und Weiterbildungen.
  • Wir begleiten Menschen bei der beruflichen Integration, beim Wiedereinstieg und der Nachqualifizierung.
  • Wir arbeiten trägerneutral, vertraulich und politisch und konfessionell unabhängig.

Die Beratung ist immer kostenlos.

WAS WIR TUN

In Einzelgesprächen beraten wir Sie bei der beruflichen Orientierung und Weiterqualifizierung. Wir sprechen über Ihre Kompetenzen, Interessen, Ziele und Möglichkeiten. Zusammen entwickeln wir Pläne für Ihre Zukunft.

 

Sie haben Fragen zu den Themen Bildung und Beruf:

  • Wie kann ich beruflich (wieder-)einsteigen oder aufsteigen?
  • Wo kann ich meinen Abschluss anerkennen lassen?
  • Welche Ausbildungen und Studiengänge gibt es?
  • Wie und wo kann ich meinen Schulabschluss nachholen?
  • Welche Weiterbildung bringt mich beruflich weiter?
  • Was ist bei Bewerbungen wichtig?

… dann sind Sie bei uns richtig!

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie eine E-Mail und wir vereinbaren ein Gespräch.

UNSERE AUFGABEN

  • Beratung zu: Schulabschlüssen, Ausbildungen, Studium, Weiterbildung, Umschulung, Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Beratung zu finanziellen Fördermitteln
  • Berufliche Perspektiven und Chancen aufzeigen
  • Bewerbungscheck

UNSERE ZIELE

  • Eine langfristige und qualifizierte berufliche Integration
  • Perspektiven entwickeln
  • Ihre Kompetenzen und Stärken sichtbar machen
  • Netzwerke nutzbar machen
Beratung vor Ort

Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen

Offene Beratung zu Arbeit und Beruf
im Amt für multikulturelle Angelegenheiten (Amka)
Mainzer Landstraße 293, Frankfurt (Gallus)

Einmal im Monat – Mittwoch von 12:30 – 14:30 Uhr
die nächsten Termine:

19.06.2024
10.07.2024

 

Beratung vor Ort
Zusammenarbeit stärken

Netzwerke nutzbar machen

Das Kompetenzzentrum berufliche Integration und Nachqualifizierung arbeitet mit vielen weiteren Trägern eng zusammen.  Aktuell bestehen Kooperationen mit:

International Career Service Rhein Main 
International Career Service Rhein-Main – Der Ort für den Berufseinstieg für Studierende mit Zuwanderungsgeschichte in der Rhein-Main Region (ics-rm.de)

BEGIN – Caritas Frankfurt 
BEGIN – Begleitung und Empowerment von Geflüchteten in nachhaltige Integration (caritas-frankfurt.de)

Ziel der Zusammenarbeit und Kooperation ist ein verbessertes und umfangreicheres Angebot für die berufliche Integration von Ratsuchenden aus der Rhein Main Region zu etablieren.

Erfolge

Herr Koka - Karosseriebauer

Bis auf einen offiziellen Nachweis über seinen Schulabschluss hatte Herr Koka keinerlei Nachweise über seine Berufserfahrung. In der Zeit von 2015 bis 2017 hat er, wie die meisten Geflüchteten, die Zeit intensiv genutzt um Deutsch zu lernen – die Kommunikation verlief durchweg problemlos. Durch die Beratung und Begleitung konnte ein Profil erstellt werden, mit dem er ein Praktikum im Karosseriebau beginnen konnte.

Gefördert durch

Haben Sie weitere Fragen? Sprechen Sie uns gerne an!

Laura Mösinger
Bildungsberaterin
Kompetenzzentrum berufliche Integration und Nachqualifizierung